Gemeindeverbund Radolfshausen

Gemeinsam sind wir der ev.-luth. Gemeindeverbund Radolfshausen: St. Cosmae und Damiani Ebergötzen, St. Petri Landolfshausen mit Falkenhagen und die Kirchengemeinde Waake

1421166262.xs_thumb-

"Freu dich!" - Bläser-Gottesdienst in Waake

Wann?
26.03.2017, 18:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Wiebke Vielhauer
Zum traditionellen Bläsergottesdienst am Sonntag Lätare - das heißt "Freu dich!" - lädt am 26. März der Posaunenchor Waake-Bösinghausen unter der Leitung von Dr. Hermann Martens ein.

Im Jahr des Reformationsjubiläums feiern wir einen Tauferinnerungsgottesdienst. Und wir laden dazu ausdrücklich ökumenisch ein. Denn die Taufe ist das Sakrament, das Lutheraner, Reformierte, Katholiken und viele andere Konfessionen miteinander verbindet. Von Martin Luther selbst wird erzählt: Wenn er Krisen erlebte, wenn er bedrückt war, dann hat er diesen Satz aufgeschrieben: "Ich bin getauft!"
Mit flottem Spiel und traditionellen Chorälen wollen wir in diese freudige Zuversicht eintauchen. Herzliche Einladung!
Wo?
Kirche Waake
Kirchweg
37136 Waake
1421166262.xs_thumb-

Aus dem Dunkel ins Licht

Meditieren mit dem Herzensgebet in der Passionszeit

Die manchmal nasskalten und unfreundlichen Wintermonate sind für manchen eine rechte Anfechtung. Jetzt sehnt sich die Seele ganz besonders nach Licht und Zuversicht.

In der Frühjahrs- und Passionszeit laden wir Sie an fünf Abenden ein, dieser Sehnsucht nachzuspüren. Zur Ruhe kommen. Dem Atem folgen. In der Meditation nach dem Licht des Lebens suchen - mitten im Dunkel. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Mitzubringen sind warme Socken und vielleicht eine Decke. Auskunft erhalten Sie bei Wiebke Vielhauer und Ute Fiuza (05508 / 979791).

Donnerstags um 18.30 Uhr ab dem 9. März
im Charlottenhaus in Waake
1488917089.medium

Bild: Wiebke Vielhauer

1421166262.xs_thumb-

Kino in der Kirche Landolfshausen

Wann?
17.03.2017, 19:30 Uhr
Was?
Medium
Bild: Bürgerverein
Am Freitag, dem 17. März 2017, um 19.30 Uhr verwandelt sich die Landolfshäuser Kirche in einen Kinosaal. Gezeigt wird ein Film mit Til Schweiger, Dieter Hallervorden und Emma Schweiger.

Der Film erzählt die Geschichte der ganz besonderen Liebe zwischen der elfjährigen Tilda und ihrem Großvater Amandus. Der wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem alltäglichen Leben im Hause seines Sohnes Niko nicht mehr alleine klar. Obwohl es Niko das Herz bricht, muss er bald einsehen, dass für Amandus der Weg ins Heim unausweichlich ist. Doch Tilda will sich damit auf keinen Fall abfinden. Kurzerhand entführt sie ihren Großvater auf eine chaotische und spannende Reise, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: noch einmal Venedig sehen!

Der Kinoabend ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kirchengemeinde Landolfshausen und dem Bürgerverein "Lebendiges Landolfshausen". Menschen aus allen Dörfern sind dazu herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl verkauft der Bürgerverein Getränke und Brezel. Nach der Vorstellung ist dann noch Zeit für gemütliches Klönen und Zusammensein.

Der Eintritt ist frei. Um die Unkosten, auch für weitere Kinoabende, zu decken, bitten wir am Augang um eine Spende. Herzlich willkommen!
Wo?
St. Petri-Kirche Landolfshausen
Unterdorf
37136 Landolfshausen